denkstelle

Anleitung zum Unvernünftigsein

„Der vernünftige Mensch passt sich der Welt an. Der unvernünftige Mensch besteht darauf, dass sich die Welt nach ihm zu richten hat. Deshalb hängt jeder Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.“

Wie setzt man dieses Zitat von George Bernard Shaw in die Praxis um? Wie stellt man für das alte Spiel des Lebens völlig neue Spielregeln auf? Eine unterhaltsame Einführung in angewandtes Rebellieren für Fortgeschrittene.

Sie wollen eine Innovation hervorbringen? Dann müssen Sie unvernünftig sein! Aber wie muss man eigentlich drauf sein, um innovativ zu sein? Oder akademischer formuliert: Welches Mindset ist beim Generieren von Innovationen behilflich? Unter einem Mindset versteht man eine Geisteshaltung, eine Sichtweise, manche nennen es auch eine „Denke“. Mit welcher Denke setzt man das Zitat von George Bernard Shaw in die Praxis um? Es scheint so, als seien wir meist zu vernünftig, um innovativ zu sein. Wie kann man das heilen? In Form von fünf Mindsets möchte Stephan Meyer Ihnen „unvernünftige“ Sichtweisen näherbringen. Sie erfahren dabei unter anderem:

Stephan Meyer

  • Von einem Mann, dessen Idee vielen Menschen das Leben rettete, der aber später verrückt wurde und seinen Lebensabend in der Irrenanstalt verbrachte
  • Von einer Erfindung, die wir täglich nutzen und warum diese ausgerechnet von einem Bestattungsunternehmer gemacht wurde
  • Von einem Unternehmen, das an seine eigene Erfindung nicht glaubte, und deshalb jemand anderen reich machte
  • Warum es leichter ist, eine geniale Idee zu haben, als darüber zu reden
  • Warum Sie möglicherweise ein Genie sind, und warum es trotzdem keiner merkt

Für welche Zielgruppe ist das interessant?

Der Vortrag richtet sich an Menschen, die gerne ein wenig innovativer sein möchten und etwas Zuspruch, auch einmal ungewöhnliche Wege zu gehen, durchaus zu schätzen wissen.

Wie lange dauert der Vortrag?

Optimal sind 60-90 Minuten. Andere Formate sind nach Absprache möglich.

Erfahren Sie, ...

Sicherheit hat ihren Preis

wie man Innovationen erschafft und dabei noch einen Riesenspaß hat!

Lernziele: Lebenslust, Motivation, Innovationsfreude und Eigeninitiative.
Schlagworte: Innovation, Erfindung, Genie, Genialität, Begabung, Invention, Fortschritt, Zukunft, Idee, Mindset, Denken, Querdenker

Der Teaser [103 KB] zum Vortrag.

Hier können Sie den Redner buchen.

Zur Einstimmung ein paar Filmszenen zum Vortrag: